Bildungs- und Beratungsangebote

Frühkindliche Bildung
Berufliche Bildung
Gewerkschaftliche Bildung
Politische Bildung
Intergenerative Bildung

Bildungsangebote

Gewerkschaftliche Bildung

Betriebe ohne Tarifvertrag: Die wichtige Rolle des Betriebsrates

Inhalt der Veranstaltung:
eine Veranstaltung gemäß § 37.6 BetrVG bzw. § 96.4 SGB IX in Verbindung mit § 40.1 BetrVG

 

Betriebsräte in Betrieben ohne Tarifbindung arbeiten unter schwereren und ungünstigeren Bedingungen, als Betriebe mit Tarifbindung. In der Veranstaltung werden die Unterschiede zwischen Betrieben mit bzw. ohne Tarifbindung dargestellt.

 

Vermittelt werden insbesondere die rechtlichen Möglichkeiten des Betriebsrates zur Erarbeitung einer Strategie zur tariflichen Bindung. Ziel der Veranstaltung ist die Stärkung der Kompetenz und Handlungssicherheit der teilnehmenden Betriebsratsmitglieder für die tarifvertragliche Lösung und Verbesserung der Arbeitsbedingungen im Betrieb.

 

• Grundlagen der Reglung von Arbeitsbedingungen
• Unterschiede der tarifgebundenen und nichtgebundenen Betriebe
• Die besondere Herausforderung an den Betriebsrat
• Die sich ergebenen Aufgaben
• Vermittlung der rechtlichen insbesondere der arbeitsrechtlichen Grundlagen
• Basiswissen des Tarifrechts
• Die Bedeutung von Betriebsvereinbarungen
• Praxisorientierte Handlungsoptionen
• Möglichkeiten der Einbeziehung und Beteiligung der Kollegen*innen
• Wege und Strategien zur tarifvertraglichen Lösung und Verbesserung der Arbeitsbedingungen unter Berücksichtigung der rechtlichen Möglichkeiten

 

 

Termin: 06.-10.05.2019

Seminarzeit: jeweils 09:00-17:00 Uhr

 

Zielgruppe:

Betriebsrät*innen, Jugend- und Auszubildendenvertretungen, Personalräte*innen, Schwerbehindertenvertretungen sowie alle interessierten Personen

 

Referent/in:

Dieter Heinz und Walter Reineke

 

Kosten:

1.145,00 EUR (pro Person, inkl. Verpflegung und Übernachtungen)

 

Ort:

Magdeburg oder nähere Umgebung (Der genaue Veranstaltungsort richtet sich nach der gemeldeten Teilnehmendenzahl und wird mit der Anmeldebestätigung bekannt gegeben.)

 

Kontakt:

David Nowaczyk

Tel.: 0391 - 6 23 49 67
Fax: 0391 - 6 23 49 80
Mobil: 0151 - 54 40 83 31
Email: veranstaltungsangebote@arbeitundleben.org

 

» zurück zur Übersicht «

Sofortkontakt

ARBEIT UND LEBEN
Bildungsvereinigung
Sachsen-Anhalt e.V.

 

Stresemannstraße 18/19

39104 Magdeburg

 

Tel: +49 (0)391 - 62 34 95
Fax: +49 (0)391 - 62 34 980

 

E-Mail: Kontaktadresse
Internet: www.arbeitundleben.info