Bildungs- und Beratungsangebote

Frühkindliche Bildung
Berufliche Bildung
Gewerkschaftliche Bildung
Politische Bildung
Intergenerative Bildung

Bildungsangebote

Gewerkschaftliche Bildung

Schriftführung im Betriebsrat: wichtige rechtliche Hinweise und Methoden zur Dokumentation der Betriebsratsarbeit

Inhalt der Veranstaltung:
eine Veranstaltung gemäß § 37.6 BetrVG bzw. § 96.4 SGB IX in Verbindung mit § 40.1 BetrVG

 

Die Veranstaltung informiert über Inhalt und Bedeutung gesetzlicher Pflichten zur Erstellung einer Niederschrift nach § 34 BetrVG und die sich daraus ergebenden Möglichkeiten. Schriftführung ist nicht nur eine formelle Not- wendigkeit, vielmehr ein wichtiges Instrument der Betriebsratsarbeit. Korrekte Schriftführung bildet eine wichtige Grundlage, die gerade bei Streitigkeiten mit dem/der Arbeitgeber*in oftmals von entscheidender Bedeutung für eine gute Verhandlungsposition und ein positives Ergebnis ist.

 

Rechtsgrundlagen
• Zeit und Ort von Betriebsratssitzungen
• Korrekt einladen zur Sitzung, Inhalte der Tagesordnung, Geschäftsordnung des Betriebsrats
• Wirksame Beschlussfassung
• Einladung (Verhinderung und Ladung von Ersatzmitgliedern),
• Anwesenheit, Beschlussfähigkeit, Aussetzung von Beschlüssen


Protokoll gem. § 34 BetrVG
• Gesetzliche Anforderungen an die Sitzungsniederschrift
• Rechtsfolgen bei Unterlassung
• Inhaltliche Richtigkeit und Umgang mit Einwänden
• Einsichtnahme, Aushändigung, Aufbewahrung


Sitzungsniederschriften verfassen
• Die unterschiedlichen Protokollarten
• Mindestanforderungen an die Niederschrift
• Protokollsprache


Aktuelle Rechtsprechung zur Schriftführung des Betriebsrats

 

 

Termin: 23.05.2019

Seminarzeit: 09:00-17:00 Uhr

 

Zielgruppe:

Betriebsrät*innen, Jugend- und Auszubildendenvertretungen, Personalräte*innen, Schwerbehindertenvertretungen sowie alle interessierten Personen

 

Referent/in:

Dr. Vera Finger

 

Kosten:

257,00 EUR (pro Person, inkl. Verpflegung)

 

Ort:

Magdeburg (Der genaue Veranstaltungsort richtet sich nach der gemeldeten Teilnehmendenzahl und wird mit der Anmeldebestätigung bekannt gegeben.)

 

Kontakt:

David Nowaczyk

Tel.: 0391 - 6 23 49 67
Fax: 0391 - 6 23 49 80
Mobil: 0151 - 54 40 83 31
Email: veranstaltungsangebote@arbeitundleben.org

 

» zurück zur Übersicht «

Sofortkontakt

ARBEIT UND LEBEN
Bildungsvereinigung
Sachsen-Anhalt e.V.

 

Stresemannstraße 18/19

39104 Magdeburg

 

Tel: +49 (0)391 - 62 34 95
Fax: +49 (0)391 - 62 34 980

 

E-Mail: Kontaktadresse
Internet: www.arbeitundleben.info