Referenzprojekte

Polytechnisches Zentrum in Schkopau

Polytechnisches Zentrum in Schkopau

Das Polytechnische Zentrum ermöglicht eine Berufsorientierung und -förderung für Schüler/innen der Schuljahrgänge 7, 8 und 9 der Sekundarschule durch praxisnahes Tätig sein in Ergänzung zum Unterricht Wirtschaft/Technik.

 

Das Polytechnische Zentrum verfolgt im Kern vier wesentliche Ziele:

  • Eine verbesserte, pragmatische Berufsorientierung auf Grundlage des gültigen Lehrplans.
  • Gleiche Chancen für alle Schüler/innen.
  • Senkung der Anzahl der Ausbildungsabbrüche.
  • Verbesserung der Chancen von Hauptschüler/innen am Ausbildungsmarkt.
  • Verstärkte Orientierung von Mädchen auf Technikberufe.
  • Gewinnung von Unternehmen.

Die Lernziele sind:

  • Selbstständigkeit und Transferfähigkeit - personale Kompetenzen, z. B. Entwicklung von Selbstvertrauen, Beseitigung von Frustelementen,
  • Herausbildung von Gewohnheiten, Einstellungen, Wertschätzungen, Fähigkeiten und Fertigkeiten,
  • Kooperations- und Teamfähigkeit - soziale Kompetenzen,
  • Kreativität, Gestaltungsfähigkeit und Planungsvermögen - innovative Kompetenzen,
  • Ausprägung von Neigungen und Interessen, die im künftigen Ausbildungsberuf hilfreich sind.

Projektlaufzeit:
06.09.2012 - 31.07.2017

 

Das Projekt wird aus Mitteln der Stiftung Neue Länder in der Otto Brenner Stiftung gefördert.

 

» zurück zur Übersicht «

Aktuelle Veranstaltungen

Grundlagen des neuen EU-Datenschutzrechts (DSGVO): Was der Betriebsrat wissen...

» weitere Info's

Betriebsversammlungen organisieren, gestalten und durchführen

» weitere Info's

Sofortkontakt

ARBEIT UND LEBEN
Bildungsvereinigung
Sachsen-Anhalt e.V.

 

Stresemannstraße 18/19

39104 Magdeburg

 

Tel: +49 (0)391 - 62 34 95
Fax: +49 (0)391 - 62 34 980

 

E-Mail: Kontaktadresse
Internet: www.arbeitundleben.info